Es ist Montag 1 Mai 2017 und kühlere Temperaturen in Mkulumadzi

Ein guter Montag allerseits. Ich hoffe, Ihr seid alle wohlauf und bereit für eine neue tolle Woche. Hier im Luangwatal sind wir mit Renovationen in unseren Camps beschäftigt. Wir warten immer noch darauf, dass die Strassen trocknen und passierbar werden. Es ist die Zeit, wo wir nicht in die Camps fahren können und der Fluss rasch an Höhe verliert, weshalb wir auch kein Boot mehr benutzen können. Eine nervenzerreissende Zeit! Aber wir lassen diese logistischen Dramen mal beiseite und gehen nach Mkulumadzi.

bafcdd6d84c4b9c77dd629db622b7ea7

Hier in Mkulumadzi gehen wir definitiv in die neue Saison. Der Winter steht vor der Tür, was in vielen Teilen dieser Welt keine Begeisterungsstürme auslöst. Wir begrüssen jedoch diese Zeit mit sehr viel Enthusiasmus und sind AUSSER UNS VOR FREUDE hier im Unteren Shiretal. Die Luftfeuchtigkeit ist deutlich geringer, der Regen am Ausklingen und ein angenehmes Lüftchen weht durch das Tal. Auf einigen Abendpirschfahrten mussten wir sogar Decken benutzen. Das fühlt sich seltsam an, haben wir doch seit letztem September nichts als kurze Hosen und Kurzarmshirts getragen.

Die Tiere sind alle wohlgenährt, dank dem vielen Grün und Grass. Vor allem die Zebras sind von malerischer Schönheit in dem satten Grün.

433ad741b54e5df7a5fc8da22c4e5405 5713c5c37245816800f94adf425088eb

 

 

 

 

 

 

Einige von Ihnen können diesem Zebra wohl nachfühlen. Es ist kein gutes Gefühl, wenn man der Einzige ist, der über seine Witze lacht. Liebe Leute, seid geduldig mit dem Freund, den wir alle haben!

0878f700f51006139a1939a51594f90e

Das jüngste Mitglied unseres Löwenrudels scheint mit dem Gras mitzuwachsen. Er ist bereits ein fescher Bursche! Mit seinen überproportionalen Füssen und grossen Ohren hat er Ähnlichkeiten mit menschlichen Teenagern. Jedes Mal, wenn wir ihm begegnen, zaubert er ein Lachen auf unsere Gesichter.

9fdafea555e9dee35d815f5d3e466993

Mkulumadzi beheimatet viele wunderschöne Schmetterlingsarten. Wenn Sie einen sehen, heben Sie ihn für den Safariführer hervor und er wird Sie in die Märchenwelt der Ritterfalter, Edelfalter und Charaxes. Oder dieser wunderschöne Hypolimnas misippus:

6037be784710ef7f790da4096ea8b9ce

Kurz zusammengefasst, es geht uns allen gut hier unten und wir freuen uns auf die kühleren Wintermonate. Sie erlauben uns längere Wandersafaris im Reservat und auch längere Pirschfahrten zu machen, da die Sonne uns nicht zwingt, früher zurück ins Camp zu gehen. Was für ein Privileg im Busch zu leben und die Wechsel der Saisons zusammen mit der Tierwelt zu erleben.

Herzlicher Dank Erik!

Wir sind auch sehr aufgeregt, um mit Ihnen einige neue Schnipsel unserer Welt über 60 Sekunden Videoclips auf einer wöchentlichen Basis zu teilen; Hier ist ein Sneak Vorschau von Safari Diaries – genießen!

Auf bald!

7f78814b6e9f53e3d96d37100c877bb0

 

 

817308ae633cba373ca87a1de7bdecd2

This entry was posted in 2017, Es ist Montag. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.